Montag, 18. Juni 2012

Einfach




Eine meiner liebsten und somit immer Fixbestandteil meines Seifenlagers: "Einfach"
Ohne viel Schnörkel überzeugt sie mit besonders viel Reiskeimöl, Babassu,Olive, Rizinus und Lanolin- angerührt mit Sole aus unraff. Meersalz und zart beduftet mit Pö Honeywash.
 Leider habe ich diesmal den optimalen Zeitpunkt zum Schneiden verpasst und es sind sehr viele Stücke total zerbrökelt - umso wertvoller sind also die paar Stück, die ich doch verpacken konnte.

Mittwoch, 6. Juni 2012

Pfefferminzseife

Jedes Jahr, wenn sich langsam der Sommer einstellen will, muss ich meine Sommer-Pflichtseife sieden: eine Pfefferminzseife, die an heißen Sommertagen ein Genuss unter der Dusche ist. Jedes Jahr sient sie ein bisschen anders aus (HIER und HIER) was gleich bleibt ist die ÄÖ Mischung mit Pfefferminze und etwas Zeder.
Die verwendeten Fette/ Öle waren diesmal: Rapsöl, Kokosöl, Olive, Sonnenblumenöl, Sheabutter, Palmkernöl, Erdnussöl;

Samstag, 2. Juni 2012

Chai Tea



Aus Kokosöl, Palmkernöl, Rapsöl und viel gutem Olivenöl ist meine Chai Tea - Seife entstanden. Schon zu Weihnachten habe ich sie an meine Kollegen/innen verschenkt. Jetzt musste Nachschub her. Die Duftmischung aus PÖ Pumkin Pie und Pö Ingwer Souffle duftet wirklich nach Cha iTea und ist äußerst beliebt.
Die Lauge habe ich mit starkem Schwarztee angerührt und zum Schluss habe ich noch einen Teil des Teesatzes im Seifenleim versenkt. Ein bisschen Milchpulver rundet die Seife ab.