Samstag, 31. März 2012

Paisley

Das war mein erster Versuch eine Seife mit einer Reliefmatte, die unten in den Dividor gelegt wird. Von den 18 Stück, waren am Ende vielleicht 6 Stück mit halbwegs schönem Paisleymuster. die anderen waren nur teilweise, manche gar nicht schön. Das Ablösen der Folie ging alles andere als leicht und selbst Einfrieren half nicht.
Das Rezept:
38% Olivenöl
31% Palmkern
19% Sheabutter
8% Rapsöl
4% Stearin
also fast nur feste Fette. Auch das Wasser habe ich auf 25% verringert und einen TL Salz in die Lauge gegeben, wie ich das bei MW- Einzelförmchen immer mache.
Beduftet habe ich mit dem PÖ Kome & Kajitsu, das ich eigentlich sehr lecker finde.
Naja, ....... es ...... wird eine  nächsten Versuch geben........ zuerst lasse ich einmal das Stearin weg, und dann werde ich doch noch mehr weiche Fette in die Mischung einbauen.
.... to be continued!

Kommentare:

  1. Schade, dass es nicht so richtig geklappt hat; denn das Muster der Matte ist toll und die Farbe der Seife auch. Aber beim nächsten Mal!
    Viele Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Wow, was eine tolle Farbe! Schad un die restlichen Stücke..beim nächsten Mal klapp´s ganz sicher :-)

    LG Luna

    AntwortenLöschen
  3. Eine herrliche Seife, hat sich auf jeden Fall gelohnt es zu probieren. Tolles Muster! Viele Grüße Gaby

    AntwortenLöschen