Freitag, 28. Oktober 2011

Noch eine Männerseife

... habe ich für die bald beginnende Weihnachtszeit geseift- diesmal mit dem feinem GF Duft Blue Amber.
Besonders das darin enthaltene Mandelöl soll die zarte Männerhaut pflegen.

Über die Marmorierung kann ich euch leider kein großes Geheimnis verraten, weil es keines gibt. Sie ist ganz von alleine so geworden.
Der weiße Seifenleim war ziemlich flüssig noch, die färbigen Teile (mit Kohle und Seifenfarbe aus der Kosmetikmacherei gefärbt) hingegen schon eher dick und somit auch schwerer. Die Farbe ist also von allein so im weißen Leim abgesunken.
Wie sooft barucht man beim Seifenmachen auch manchmal etwas Glück.





Kommentare:

  1. wie hast Du denn diese wundervolle Marmorierung hinbekommen? Und die tollen Farben, sieht aus, wie genau übereinander gelegt.

    liebe Grüße
    Dörte

    AntwortenLöschen
  2. Super - die Marmorierung ist dir ja total gut gelungen. Auch die Farbzusammenstellung finde ich sehr schön. Ganz tolle Seife!
    LG, Evelyn

    AntwortenLöschen
  3. Die Seife ist echt toll, du hast eine ganz besonders schöne Marmorierung gezaubert :)!

    AntwortenLöschen
  4. Eine ganz wunderhübsche Marmorierung, davon würde ich gern mehr hören.
    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Wunderbar, aber das Schönste an der Seife ist wohl die Marmorierung. Da musst Du für die Seifenelfe echt ein Schälchen Milch aufstellen, damit sie Dir gewogen bleibt.
    Viele Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  6. Ein wahres Kunstwerk!
    Lg Seifenjunkie

    AntwortenLöschen