Sonntag, 17. April 2011

Kastilischer Traum

... so nannte sich ein Rezept einer Seife nur aus Olivenöl und Bienenwachs aus dem Buch "Duft und Schaum. Seifen selbstgemacht" von Melinda Coss. Auf meiner Suche nach guten und funktionierenden Rezepten ohne Palmöl, musste ich das natürlich auch gleich ausprobieren. Obwohl nur 7% Bienenwachs in der Seife sind, dickte die Seife wirklich rasch an, war nach einem Tag schon seeehr hart (fast schon zu hart), und hat meine Marmorierung mit Französisch Ocker zur Gänze gefressen.... oder war das doch das Pö Twilight oder das zugegebene Ziegenmilchpulver??
Angewaschen wird erst in ein paar Wochen, bin schon sehr gespannt, ob sie wirklich so gut ist, wie die Autorin meint: Sie sei ihre absolute Lieblingsseife!

Kommentare:

  1. estupendo jabon.
    un saludo desde espsña

    AntwortenLöschen
  2. also, 7% BW finde ich , sehr viel. Mir gefällt BW wegen der ätzenden Duschränder nicht so sehr.Bremsen den Schaum auch aus und ich liebe Schaum ;-), nehme nur so 2%-3%, werden damit auch fester,
    Deine Seife sieht schön karamellig aus.Was soll's.
    Ich mache immer noch ab und an mit Palm(Rapunzel)/Palmkern, Seife .Deswegen mache ich mir kein schlechtes Gewissen, mehr...
    LG
    Sibylle

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe dieses Rezept aus dem Buch von Melinda Coss auch vor Jahren mal gesiedet. Allerdings unbeduftet. Auch nach 2 Jahren Lagerung war der Seife keinerlei Schaum zu entlocken... Ist nie meine Lieblingsseife geworden. Besser finde ich da z.B. 80 % Olive + 20 % Babassu oder Kokos. Ist schön und mild und schäumt sogar.
    Bin aber trotzdem sehr auf Deine Erfahrungsberichte zu Deiner Seife gespannt!
    Liebe Grüße
    Annette

    AntwortenLöschen
  4. 7% BW erscheint mir auch sehr viel, aber dein Erfahrungsbericht wird es Zeigen. Ich bin gespannt.
    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Na, jetzt habt ihr mich gleich noch neugieriger gemacht, ob das ein Lieblingsseiferl werden kann. Notfallplan steht auch schon: eine reine Babassuseife, in die ich den Kastillischen Traum in geriebener Form eingieße..... wenn sie so wirklich nicht schäumen will oder mit irgendwelchen anderen Qualitäten überzeugen kann.
    lg michi

    AntwortenLöschen
  6. da bin ich schon sehr gespannt was du zu dieser Seife noch schreiben wirst!

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen