Montag, 21. März 2011

Wieder Lavendel-Achat

Meine Lavendelseife ist und bleibt eine meiner Lieblingsseifen, zunächst einmal wegen ihrer Optik, die wirklich jedesmal etwas anders ausfällt (Hier und hier). Aber auch die Mischung des ÄÖs Lavendel, Bergamotte, Lemongras, Zitrone und Melisse bilden einen sehr harmonischen Duft, der mit der Zeit immer noch besser und runder wird. So richtig fein ist das Seifchen, wenn es mindestens ein halbes Jahr liegen darf.
Neben den Grundfetten habe ich diesmal wieder einmal Sheabutter hineingepackt, die sehr cremigen Schaum zaubern soll. Die Überfettung liegt bei 10 %. Gefärbt habe ich mit Pflanzenkohle, Ultramarineviolett, Violett von GF mit Grünblau und Tio2.

Kommentare:

  1. Wow, die schaut echt seeehr schön aus!
    Liebe Grüsse
    Renate

    AntwortenLöschen
  2. Das ist mal wieder ein Prachseifchen! :)

    AntwortenLöschen
  3. toll die sieht ja wieder super aus. und den duft kann ich mir gut vorstellen.
    darf ich fragen wieviel äös du von jeden duft genommen hast?
    und halten sie die zitrusdüfte?
    ich habe immer gehärt die verfliegen schnell
    lg aurelia

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön!!!
    Danke für's Teilhaben lassen :-)
    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe letzte Woche eine Lavendelseife mit fast identischer ÄÖMischung gesiedet (ohne Melisse).Der Duft ist wirklich schön aber für so eine tolle Trichterung wie bei dir , da muss ich noch fleißig üben.
    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Das ist eine tolle Seife. Auch die Vorgängerinnen sind wunderschön! Einfach toll hast Du da getrichtert - das soll Dir mal einer nachmachen!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. und wieder ist sie wunderschön geworden und ich denke sie ist auch genau so klasse wie ihre Vorgängerin
    LG Ruth

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschönes filigranes Muster. Tolle Farben hast du verwendet. Was zum nachmachen. *lach

    AntwortenLöschen
  9. Ich hab dir eine Schoggi-Tafel geschenkt :)
    Schau mal hier: http://fyolicious.blogspot.com/2011/03/schoggi-aktion-fur-japan.html

    Lg, fyo

    AntwortenLöschen
  10. Ich fass es nicht. EIgentlich habe ich für die nächsten Jahre genug Seife gesiedet, um das ganze Dorf einschäumen zu können und nun DAS: Das fordert doch wieder einmal meinen Seifensiedevirus heraus.
    Klasse sieht dein Lavendelachat aus. Ich liebe Heilsteine :-) - Und der Duft ist auch Klasse. Zu meinem Seifenduft gebe ich auch immer noch Patchouli dazu. Allein riecht es ja ein wenig besonders, aber zum Beispiel zum Lavendel dazugegeben - klasse. Der Lavendelduft wird tiefer. Hast du das auch schon einmal ausprobiert?
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  11. Un colorido muy bello es de este jabón, felicidades.
    Ya me he unido a tu blog, te invito a que te unas al mío.
    ¡Un traductor sería estupendo!

    AntwortenLöschen
  12. WOW! Wieder wunderwunderschön geworden! Du hast echt ein Händchen für Farbkombinationen!

    lg, Sabine

    AntwortenLöschen