Mittwoch, 19. August 2009

Salzseife, die schäumt


Schon vor langer Zeit (okay, es sind 6 Monate) habe ich meine Salzseife gemacht. Angelehnt ist das Rezept an das von Claudia. Die Seife durfte jetzt lange reifen und ruhen und.... was soll ich sagen, sie ist mein absolutes Lieblingsseifchen - speziell fürs Gesicht. Bei mir blieb sie unbeduftet, marmoriert in Blautönen.

Heute noch muss ich dringend Neue machen, damit sie lange liegen kann und mir "meine" Seife dennoch nicht ausgeht!

1 Kommentar:

  1. muß wohl doch mal eine Salzseife sieden. Ihr schwärmt alle so sehr davon.
    Schön sieht sie aus, so frisch.

    liebe Grüße Dörte

    AntwortenLöschen