Sonntag, 10. Mai 2009

Ich wurde getagged und das gleich doppelt!!!


Ulli und Sannyas haben mich getaggt. Und so lange bin ich noch nicht am bloggen, als dass ich mich nicht auch ein bisschen geehrt fühle! :o)

Also 7 Sachen darf ich euch verraten, die ihr noch nicht wisst und an 4 weitere Blogger darf ich weitergeben.

Gut also:

1. Ich mache Seife ,wenn es mir gut geht! (naja, das wisst ihr vielleicht schon)

2. Ich mache Seife, wenn es mir schlecht geht (siehe meine Seife: Frustrierter Morgen)

3. Die schönsten Geschenke sind die, mit denen man nicht rechnet!

4. Ich habe heute geträumt, dass ich ein 5. Kind bekommen habe. (Wunschtraum oder Albtraum???)

5. Ich hatte mit 27 Jahren einen Bandscheibenvorfall. Seit dem mache ich regelmäßig Yoga.(sehr interessant!)
6. Unser gemietetes Haus platzt aus allen Nähten und ich hätte nichts dagegen, wenn uns ein Gutsbesitzer beerben würde. (Kennt ihr vielleicht einen?)

7. Ich habe Schuhgröße 39, und einen großen (mir nicht erklärbaren) Hang zu Riemchenschuhen, egal ob mit oder ohne Absatz. Das habe ich erst vor zwei Wochen festgestellt, als große Schuhputzaktion angesagt war. (Das wisst ihr auch noch nicht)


So und jetzt geben ich weiter an:

Tini

Annette

Habseligkeiten

Wiccaronja

Kommentare:

  1. hihihi, ich finds nicht so schlimm ein bisschen etwas persönliches zu verrraten! Ich finds zumindest interressant, aber ich weiß, ich bin auch eine neugierige nase!!

    AntwortenLöschen
  2. Danke schön dafür, dass Du an mich gedacht hast bei dieser Aktion.
    Bitte sei mir nicht böse, wenn ich nicht getagged sein möchte... Ist ganz bestimmt nicht gegen Dich persönlich gemeint, aber das Taggen im Allgemeinen geht mir ein bisschen gegen den Strich.

    Liebe Grüße
    Annette

    AntwortenLöschen
  3. Das geht schon in Ordnung, Annette! Ich bin dir ganz sicher nicht böse!!!
    lg michi

    AntwortenLöschen
  4. Oh nein, oh nein, oh neeeeeeiiiiiin, das sehe ich ja jetzt erst. Ach du meine Güte, das ist mir jetzt aber peinlich *ganzrotwerd*.
    Ich stelle mich sofort in die Ecke um mich zu schämen und mir die sieben Dinge zu überlegen, die ich erzählen werde...

    AntwortenLöschen