Dienstag, 12. Mai 2009

Erdreich - Olivenölseife


Eigentlich wollte ich den Seifenbrei, der fast nur aus Olivenöl besteht, in drei Teile teilen und mit Mascarpone bzw. Wascherde vermischen und dann marmorieren. Naja, bei PÖ Maiglöckchen, sollte einem ja eigentlich bewusst sein, dass man dafür genau einen Atemzug lang Zeit hat. Das war eindeutig zu kurz! Also, rein die Pampe in die Blockform.

Dafür, dass ich die Seife eigentlich schon abgeschrieben habe, gefällt sie mir recht gut! Die Schichten und Adern erinnern mich an Erdschichten, also habe ich ihr den Namen "Erdreich" gegeben.

Kommentare:

  1. Der Name "Erdreich" passt perfekt zu der schönen Seife!
    Was hast Du außer dem Olivenöl noch für Öle/Fette drin? Ich bin ja neugierig...

    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  2. je 2% babassu, rizinus und stearin also ein eher verschwindender Anteil!!!
    Darfst ruhig neugierig sein! ;o))
    lg michi

    AntwortenLöschen
  3. Die Seife hat etwas Ursprüngliches, da paßt der Name perfekt! Das Rezept hört sich sehr schön pflegend an.
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen