Donnerstag, 5. März 2009

Paragraphenreiter - Einlegerseife

Ich wollte mich an einer Einlegerseife mit pillierter Seife versuchen! Also rieb ich einen Seifenrest mit der Küchenreibe und färbte mit Pflanzenkohle ein. Die "Übungsseife" sollte für meinen Mann werden, und weil der Anwalt ist, musste es schon etwas Passendes sein. Ich entschied mich für das Paragraphenzeichen. Ich gebe zu, ich habe wenig Talent im Modellieren!


Mit der restlichen Seife habe ich dann noch eine Maus und eine Blume geformt, am nächsten Tag in weißen Seifenleim (er hätte flüssiger sein sollen) eingegossen ..... und das ist das Ergebnis: noch deutlich verbesserungswürdig, aber es geht!




............................................. und jetzt wird beim nächsten "Damenfrühstück" mit meinen Freundinnen fleißig Seife geknetet und eingegossen werden! Nix mehr mit faul Kaffee trinken und plaudern! ;o)

Kommentare:

  1. Die Anwaltseife ist dir doch super gelungen. Meinen Kindern gefällt die Maus am Besten.

    AntwortenLöschen
  2. Danke!! Ja, für den ersten Versuch ist das Ergebnis ganz okay!!! Wollt es inbedingt ausprobieren, bevor ich es mit meinen Freundinnen mache! Danke, nochmals für deine Anleitung!

    lg michi

    AntwortenLöschen
  3. Hey, das ist ja eine coole Idee! Ich hab mich zu sowas noch nicht aufraffen können...Respekt! Aber *hüstel* muss mich mal outen, das P-Zeichen gehört irgendwie anders rum. ;-)

    LG, Yogini

    AntwortenLöschen
  4. Ja, stimmt! Und ich habe geglaubt, ich kanns vertuschen!! :o)
    Habe beim Anfertigen total vergessen, dass man das ja seitenverkehrt sieht. Frau eben!! Naja!
    lg michi

    AntwortenLöschen