Mittwoch, 28. Januar 2009

Frustrierter Morgen



Man nehme einen GG, der seeehr spät (oder eigentlich sehr früh) nach Hause kommt, ein zahnendes Baby, das alle paar Stunden neben einem herumwetzt und einen Vierjährigen, der dazwischen feststellt, er hätte Angst und bräuchte dringend Unterschlupf im Mamabett,...........................................................................................................und am nächsten Morgen wurde dann dieses Stück "geboren". Erst als es vollbracht war, war der Tag gerettet. So äußerst sich echte Seifensucht!
(mit schwarzem Sesam und Kohle, obendrauf Rosa Beeren)

Kommentare:

  1. Guten Morgen!

    Also die Seife sieht ja super aus!

    Dein Blog jedenfalls auch! Freut mich, dass du nun auch einen hast :)

    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. SEhr gut gemacht! Und dann die Umstände die Du so komisch beschreibst :)
    Wie riecht das alles?

    AntwortenLöschen
  3. was sind denn das für rosa Beeren? Sieht jedenfalls megalecker aus!

    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Manchmal gibt es solche "...-Tage". Was du dann daraus gemacht hast, kann sich aber sehen lassen. Schade, dass wir kein Duft-I-Net haben.
    Sei lieb gegrüßt, Petra

    AntwortenLöschen
  5. Die Beeren werden Weihnachtsbeeren genannt oder eben "Rosa Beeren". Es sind die Früchte des brasilianischen Pfefferbaumes, aber eben keine Pfefferkörner!

    Beduftet ist die Seife leider gar nicht. Hatte leider keine ÄÖ oder PÖs zu Hause.

    AntwortenLöschen